Doris Tantra Massage Stuttgart: Für die Frau

Was erwartet Sie? 8 Fakten

Doris Tantra Massage  Stuttgart Frau

Was genau ist eine Tantra Massage?

Ursprünge & Bedeutung der Tantra Massage heute

Inzwischen hat sich die Tantra-Massage als eigenständige Massageart etabliert: Eine textilfreie Ganzkörpermassage, die auf Wunsch auch den Intimbereich auf natürliche Weise integriert. Dabei handelt es sich nicht um eine zielgerichtete Erotik Massage, sondern um ein ganzheitliches, sinnliches Erlebnis.

Glücklicherweise erlebe ich in meinem kleinen und gemütlichen Wohlfühl-Massagezentrum immer mehr, dass die Tantra Massage auch als das verstanden wird: Ein ganzheitlicher, energetischer Ansatz, der Körper, Geist und Seele gleichermaßen Beachtung schenkt, in Bewegung versetzt und ein Weg der Achtsamkeit, Präsenz und Sinnlichkeit darstellt.

Die Wurzeln der Tantra Massagen sind dabei in der Tantra-Philosophie selbst zu finden. In verschiedenen Formen wurde und wird Tantra religionsübergreifend zum Beispiel in hinduistischen und buddhistischen Traditionen praktiziert.

Ein grosser Unterschied zu den alten Tantra Philosophien ist jedoch, dass die moderne Tantra Massage, wie sie in meiner Massagepraxis durchgeführt wird, einen klaren Rahmen hat (keine Vereinigung und kein Oralverkehr!) und sich als völlig eigenständige Massageform seit Jahren etabliert hat.

Grundlagen meiner Doris Tantra-Massage Stuttgart

Für mich basiert die Tantramassage auf 4 Kernebenen, die ich auch so in meinen Doris Tantra Massagen in jedem Moment integriere und lebe:

  • Ganzheitlicher Ansatz: Die Tantra-Massage betrachtet meiner Ansicht nach den Menschen als Ganzes, und nicht nur den Körper isoliert. Sowohl physische Aspekte als auch emotionale und geistige Dimensionen werden miteinbezogen, und können auch als solche erlebt werden.
  • Energiearbeit: Ein Schlüsselelement meiner Doris Tantra-Massagen ist die Arbeit mit der Lebensenergie, auch als “Prana” oder “Chi” bekannt. Durch gezielte Berührungen und Massagen können Energieblockaden im Körper gelöst und der Energiefluss harmonisiert werden.
  • Achtsamkeit und liebevolle Präsenz: Achtsamkeit und die volle Präsenz für den aktuellen Moment spielen für mich eine entscheidende Rolle, um eine tiefere Verbindung zwischen den Beteiligten herzustellen.
  • Sinnlichkeit und Spiritualität: Die Tantra-Massage integriert sinnliche Berührung, ohne dabei auf sexuelle Handlungen abzuzielen. Meine Massagen erfolgen absichtslos. Mein Fokus liegt auf der Erweiterung Ihrer sinnlichen Erfahrung, um eine Verbindung zwischen Körper und Geist herzustellen.

Bitte beachten Sie stets, dass jeder Tantra Masseur und jede Tantra Masseurin ihre eigene Art und Weise hat wie sie oder er das Thema Tantra Massage interpretiert und umsetzt. Die daraus resultierende Erfahrungen für Sie als Frau, können daher sehr unterschiedlich sein. Informieren Sie sich deshalb immer gut im Voraus und stellen Sie sicher, dass der/die Praktizierende qualifiziert, respektvoll und seriös ist, sodass Sie sich wohlfühlen können und eine positive und unterstützende Erfahrung erleben können. So wie Sie es eben auch verdienen.

Tantramassage im Kontext für die Frau

Mir ist es wichtig, dass Sie sich als Frau bei mir besonders Wohlfühlen. Sie sollen und dürfen sich mit all Ihren Ängsten, Sorgen und persönlichen Grenzen bei mir aufgehoben fühlen. Ich bin nicht nur darin erfahren, eine Atmosphäre des Vertrauens und der Sicherheit zu schaffen, sodass Sie sich ermutigt fühlen, sich zu öffnen und Ihre sinnliche Energie zu erkunden, sondern es ist auch meine innere Gabe für Sie Ihren sinnbildlichen Raum zu schaffen und zu halten.

Die tiefgehenden absichtslosen Berührungen helfen, sodass Sie sich mit Ihrer eigenen Sinnlichkeit verbinden können und ein tieferes Verständnis für Ihren Körper, Geist und Seele entwickeln können, sodass Sie ihre Weiblichkeit wieder/ oder besser leben und in die Urkraft der Frau eintauchen können.

Doris Mayer Masseurin Stuttgart

Tantra Massage Stuttgart für die Frau: Wie läuft eine Doris Tantra Massage ab?

Jede Tantra Massage läuft anders ab. Denn jede Frau ist anders und ich bin stolz, dass ich Sie in Ihrer Einzigartigkeit abholen darf.

Vor der Tantra Massage steht natürlich die Terminbuchung. Gerne können Sie mich dirket über mein Online-Kontaktformular anschreiben. Formulieren Sie auch gerne Fragen, wenn Ihnen etwas unklar ist oder Sie Ängste zu bestimmten Themen haben.

Greifen Sie lieber zum Handy, um einen Termin zu vereinbaren? Dann wählen Sie gern diesen Weg. Tel.: +49 172 699 7443 Sie hören bereits meine Stimme und spüren, ob Sie bei mir sicher aufgehoben sind.

Der Beginn des Wohlfühlens, beginnt nämlich bereits ab dem ersten Kontakt. Er beginnt in diesem Moment, in dem Sie diese Zeilen lesen und eine erste Verbindung eingehen und in sich spüren: Ist eine Doris Tantra Massage möglicherweise etwas für mich?

mentale & emotionale Einstimmung: Das Vorgespräch speziell für Frauen

Wir haben gemeinsam einen Termin gefunden. Sie stehen vor der Eingangstür und haben möglicherweise schwitzige Hände. Sie sind aufgeregt. Fragen schießen Ihnen durch den Kopf: Was erwartet mich?

Ich verspreche Ihnen: Sobald ich sie an der Türe empfange, sind die meisten Ihrer Bedenken verflogen. Herzlich begrüße ich Sie in meiner Wohlfühloase und sorge dafür, dass Sie sich ab dem ersten Augenblick abgeholt und sicher fühlen.

Sie lernen den angenehm temperierten Massageraum kennen und Ihre Wünsche, Erwartungen und Ängste sind mir wichtig. Aus diesem Grund geht jeder Massage ein Gespräch voraus. Äußern Sie ungeniert Ihre Anliegen, Themen und Bedenken, kommunizieren Sie mit mir Ihre Grenzen und hören Sie auf Ihr Bauchgefühl. Alles darf da sein. 

Mein Expertentipp:

Tun Sie das, bevor sie bei mir an der Haustür klingeln, wenn Sie sehr nervös sind: Gönnen Sie sich ein paar Minuten Ruhe: Atmen Sie, lassen Sie den Atem frei fließen und visualisieren Sie die wohltuende Massage, die Sie nun gleich erwarten wird oder hören Sie beruhigende Musik.

Vertrauen Sie darauf, dass meine jahrezehntelange Erfahrung, Sie sicher, seriös und voller Wärme durch die wunderbare Erfahrung einer Doris Tantra Massage führen wird. 

Sie dürfen sein mit all den Aspekte, die Sie als Mensch und Frau ausmachen.

3 Fakten vorab:

  • Vor der Massage können sie sich gerne im Badezimmer duschen und schon etwas vom Alltag reinigen.
  • Die Integration des Intimbereichs findet am Ende der Ganzkörpermassage statt, und nur dann, wenn Sie auch wirklich bereit dazu sind. Nichts muss, alles darf. Wertfrei, druckfrei und entspannt.
  • Nach der Massage haben Sie genügend Zeit sich auszuruhen, um wieder anzukommen.
Handarbeitsabend-Handwerkerabend-Doris Mayer-Esslingen

Begrüßungsritual: Verehrung der Weiblichkeit

Mein Begrüßungsritual dient dazu, einen respektvollen und achtsamen Rahmen zu schaffen, der die Energie und die Intention der Massage festlegt. Dabei sind für mich folgende Punkte zentral:

  • Schaffung eines heiligen Raums: Der Raum erwartet dich vorbereitet, um eine Atmosphäre der Ruhe und des Respekts zu fördern. Meistens zünde ich eine Kerze an und lasse auf Wunsch beruhigende Musik abspielen.
  • Bewusste Ankunft und Präsenz: Wir starten mit einem Moment des Innehaltens, um uns bewusst auf die bevorstehende Erfahrung einzulassen. Sowohl ich als Gebende als auch Sie als Empfangende nehmen sich Zeit, um im Moment anzukommen und sich zu zentrieren.
  • Verbindungsaufbau und Kommunikation: Gemeinsam stellen wir eine energetische Verbindung her. Ich gehe ganz auf Sie ein und individuell kann dies unterschiedlich vonstatten gehen: Durch Blickkontakt, durch eine kurze Meditation oder auch durch das Sprechen einer Intention ganz speziell für diese Sitzung.
  • Verehrung der Weiblichkeit: In der tantrischen Tradition wird die Weiblichkeit als Quelle kreativer und lebensspendender Energie angesehen. Die Verehrung der Weiblichkeit kann bei mir unter anderem eine symbolische Geste wie eine leichte Verbeugung oder das Berühren der Füße sein. Mit diesen Gesten drücke ich Respekt, Dankbarkeit und Anerkennung für die weibliche Energie aus.

Nach diesem Begrüßungsritual, das die Wertschätzung und die Achtung vor der inneren und äußeren Schönheit und Kraft der Frau (Shakti) betont, starten wir sanft in das Ganzkörper Ritual. Nun sind Sie und ich bereit für diese körperliche und spirituelle Erfahrung, die die Verbindung zu Ihnen selbst vertieft.

Lomi Lomi Massage Stuttgart

achtsame Berührung der Frau in Form einer Ganzkörpermassage

Zu Beginn der Massage berühre ich Sie mit sanften Streichungen und unterschiedlichen Berührungsqualitäten: Leichte, einleitende Berührungen am Kopf, dem Rücken, Beine bis zu den Füßen, um den Körper spürbar zu machen und ihre Chakren zu verbinden. Dabei verwende ich hochwertiges Massageöl, das ich vorher gut anwärme und sanft auf Ihren Körper auftrage.

Danach erfolgt der Hauptteil der Massage.

Rücken und Nacken

Zunächst konzentriere ich mich für gewöhnlich und wenn wir nichts anderes miteinander besprochen haben auf Kopf, Rücken und Nacken. Mit langsamen und kreisenden Bewegungen und Streichungen werden Spannungen gelöst. Danach folgt die Massage ihrer Arme und Hände. Jeder Arm und jede Hand wird achtsam massiert, mit besonderem Fokus auf die Finger und Handflächen, um die schlechten Energien auszuleiten. Denn es ist bekannt, dass unsere Hände gestaute Energien in sich tragen durch den Stress des Alltags.

Beine und Füße

Im Anschluss geht die Massage sanft zu Beinen und Füßen über: Ihre Beine werden von den Oberschenkeln bis zu den Füßen massiert, einschließlich der Fußsohlen und Zehen. Ihre Fußsohlen sind reich an Reflexzonen, die mit verschiedenen Organen und Systemen im Körper verbunden sind. Durch die Massage dieser Reflexzonen wird das energetische Gleichgewicht gefördert und die Gesundheit des gesamten Körpers unterstützt. Die Füße spielen auch eine wichtige Rolle in der Erdung. Die Massage der Füße kann helfen, überschüssige Energie abzuleiten und ein Gefühl der Stabilität und Balance zu fördern.

Brust- und Bauchbereich

Nach dem Sie sich umgedreht haben, folgt Brust- und Bauchbereich. Meine Berührungen sind dabei respektvoll, manchmal spielerisch und zärtlich. In der tantrischen Tradition ist die Brust und der Bauch wichtige Energiezentren (Chakras). Die Brustregion ist mit dem Herzchakra (Anahata) verbunden, das für Liebe und Mitgefühl steht, während der Bauchbereich das Solarplexus-Chakra (Manipura) umfasst, das für Selbstbewusstsein und innere Stärke steht. Durch die Massage dieser Bereiche wird der Energiefluss harmonisiert und eventuelle Blockaden gelöst. Dies fördert das allgemeine energetische Gleichgewicht und Wohlbefinden.

Intimbereich

Optional und selbstverständlich einvernehmlich erfolgt zum Abschluss die Massage des Intimbereichs (Yoni Massage)

Die Tantra Yoni-Massage

Nun erfolgt, wenn Sie als Empfangende bereit sind und es wünschen die Massage des Intimbereichs (Yoni). Dies geschieht mit größter Achtsamkeit und Respekt, um Ihre tiefere Entspannung und energetische Öffnung zu fördern. Zu jedem Zeitpunkt können Sie ohne Bedenken und ungeniert das Ritual unterbrechen (zB. um auf die Toilette zu gehen). Ihr Wohlbefinden steht stets an erster Stelle. Alles darf sein, nichts muss.

äußerer Geschlechtsbereich – Vulva

Es folgen nun einleitende Berührungen der Yoni. Als Gebende streiche ich sanft über den Bauch, die Oberschenkel und den Venushügel, um die Yoni energetisch zu begrüßen. Direkt vor Beginn der umhüllenden Berührung der Yoni stelle ich sicher, dass Sie sich gut und geborgen fühlen. Zuerst werden die äußeren, dann die inneren Venuslippen, dann die Perle massiert und gestreichelt, damit sie ein neues, ganzheitliches Gefühl für Ihren Vulva bekommen. Auch das Perineum (der Dammbereich) wird in die Massage einbezogen, um die Entspannung und das ganzheitliche Sein und die Erfahrung zu vertiefen.

innerer Geschlechtsbereich

Zum inneren Geschlechtsbereich der Frau gehören Vagina, Gebärmutter mit Gebärmutterkörper- und hals, Eileiter und Eierstöcke. Mit Ihrer Erlaubnis führe ich nun sanft einen Finger in Ihre Vagina ein. Verschiedene Punkte innerhalb der Vagina, wie der G-Punkt, werden achtsam von mir berührt. Die Massage kann dabei verschiedene Druckpunkte und Techniken umfassen, um Spannungen zu lösen und Ihre Sinnlichkeit zu aktivieren. Ich spüre hinein, was Sie in diesem Moment brauchen. Ich ermutige Sie tief zu atmen und sich auf die Empfindung zu konzentrieren.

Es geht um Sie als Frau, um Ihr Sein, um Ihre weibliche Schöpferkraft.

Abschlussritual & Nachspüren

Nach der Yoni-Massage beende ich die Massage gelassen und ruhig mit meinem speziellen Abschlussritual: Dies kann ein kurzer Moment des Dankes sein, indem ich Ihre Hände halte oder Sie sanft umarme, wenn es passt.
Als Empfangende haben Sie nun Zeit sich auszuruhen und der Erfahrung nachzuspüren und um die Erfahrung ganz in Ihr Inneres zu integrieren.

Abschluss der Doris Tantra Massage Stuttgart für Frauen

Wenn Sie sich ausgeruht haben und nach der Dusche wieder im Hier und Jetzt sind, stehe ich gerne bereit für einen offenen Austausch. Gerne können Sie mir Ihre Empfindungen und Erfahrungen mitteilen.

Trinken Sie zudem danach Wasser und nehmen Sie sich nach der Massage noch etwas Zeit für zum Beispiel einen Spaziergang, um das Erlebte nachklingen zu lassen.

Durch diesen strukturierten, und gleichzeitig trotzdem flexiblen Ablauf meiner Doris Tantra Massage versuche ich sicherzustellen, dass das Massageerlebnis für Sie sowohl respektvoll als auch tiefgehend ist. Die achtsame Berührung in einer solchen Ganzkörpermassage fördert eine tiefe Verbindung zum eigenen Körper, zur eigenen Sinnlichkeit und zur spirituellen Dimension des Seins.

Feedbacks zu den Massagen

Müde, satt, unglaublich reichhaltig genährt, und ganz nah bei mir, so bin ich gestern Abend nach Hause gekommen. Ich habe zum Einschlafen …. Fly away gehört …. und auch heute den Tag über. Das Lied ist für mich ganz intensiv mit dem gestrigen Abend verknüpft. Die Massage, liebe Doris, war unglaublich: intensiv, berührend und meinen Erfahrungs- /Erlebnis- und Sinneshorizont erweiternd und auf eine andere Ebene gehoben.
Wow wow wow !!! Heute den Tag über bin ich verlangsamt und fühle mich wie eine zufriedene, in mich hinein grinsende Schildkröte.
Danke Dir nochmals für die wundervolle Berührung.

Nadine

Vielen Dank, dass Du Dir gestern so viel Zeit für mich genommen hast! Ich habe die Massage sehr genossen. Deine sympathische Art und natürliche Sinnlichkeit haben mir ermöglicht, total zu entspannen und zu genießen. Vielen Dank für die Tipps!

Jeannette

Ich bin wieder im Leben angekommen. Dies nach der gestrigen Massage und dem heutigen Museumsbesuch. Die gestrige Massage hat mich tief berührt und aufgewühlt. Eine Leere und doch eine intensive Geborgenheit.Ich kann es nicht beschreiben. Wie schaffst Du es nur mich so zu berühren, mich vergessen zu lassen…Ich  danke Dir, für Dich, für Alles, für … auch hier fehlen mir die Worte.

Alles Liebe für Dich und ich hoffe auf ein Wiedersehen.

Markus

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Dir bedanken für die letzte wunderschöne Massage. Die Wirkung ist noch tiefer und nachhaltiger als beim erste mal.

Eva

Liebe Doris,
die Zeit vergeht wie im Flug. Die 5 Sinnes Massage hat lange nach gewirkt und wirkt weiter. Sie hat mich tief berührt und mir bekannte Räume wieder eröffnet. Ich bekam einige Komplimente, dass ich anders geworden sei…

Ich danke Dir für Deine außerordentlich feine und vertrauensvolle Weise, die mich einfach eintauchen ließ zu einer inneren Reise, zu mir und der tiefen Begegnung in mir.

Liebe Grüße und bis bald

Steffi

Manche Massagen hinterlassen tiefe Spuren, genauso, wie wenn der Weihnachtsmann einem Kind den größten Wunsch erfüllt. Sie sind unvergesslich. Die gefühlten 1000 Hände und die einfühlsame Musik, wie im Musiktheater und du warst der Stardirigent. Mein "Korpus Delikti" möchte solche Erlebnisse noch öfters erleben. Ich freue mich drauf.

Markus

Liebe Doris,
obwohl es nach der Massage keinen Drink gab, fühle ich mich heute immer noch ein bisschen betrunken, zumindest stark beschwipst. Es ist wie ein bisschen Muskelkater der Gefühle.

Vielen Dank für alles, was ich empfangen darf.

Eberhard

Es war schön, zu Dir kommen und sich ''fallen lassen'' zu dürfen und können....

Ich habe mich rundum wohl gefühlt und trage Deine Herz & Hand Zeit für mich immer noch bei mir!

Galaktischen Dank dafür!

Susanne

Für mich war es eine Wohltat eine solch tolle Massage erhalten zu haben. Die Entspannung die ich dabei erfahren habe, habe ich selten erlebt.

Martina

Ich habe mich noch nie in meinem Leben so wohl und angenehm in meinem ganzen Körper gefühlt. Das ist wunderschön! Denn fast mein Leben lang fühlte ich mich sehr unwohl in meinem Körper. Oft war es über Jahre eine richtige Qual. Die Energien sind viel ausgeglichener und ich genieße ein stilles natürliches Selbstvertrauen, das ich so noch nie gespürt habe. Ja ich bin wirklich ein ganz anderer Mensch geworden. Worte von einem Freund die ich zuerst nicht verstehen konnte, denn er sagte zu mir: “Du wirst sehen nach diesen Massagen wirst Du ein ganz anderer Mensch sein.” Das kann ich jetzt nur bestätigen. Es ist schwierig die richtigen Worte zu finden für diesen neuen Seins-Zustand. Ich liebe von Natur aus die Stille. Der Zugang zur Stille ist jetzt ebenfalls natürlicher und erfüllender geworden. Und noch vieles mehr…..

Eva

Es war unglaublich schön, vielen Dank nochmals für die kleine Auszeit vom verrückten Alltag. 
Ich bin in die Liege hinein gesunken und war wie abwesend aber doch ganz da. Es war sehr intensiv, an manche Stellen ganz besonders und auch irgendwie energetisch. 
Endlich fühle ich mich wieder einmal etwas leichter und ruhiger.
Michael

Meine magische Reise zurück zu mir!
Noch nie wurde ich so intensiv gesehen, noch nie hat mir ein Mensch je so tief in die Seele geblickt und mich innerlich sehr berührt, noch nie konnte ich mich so fallen lassen! Ich fühlte unter den Segnungen deiner heilenden Hände wie die Energie zu mir zurück kam, fühlte wie sich Blockaden lösten und ich durfte eintauchen in eine andere Welt, eine spirituelle, ja sphärische Welt und ich fühlte Gefühle wie lange nicht mehr und auch ganz neue Erfahrungen durch Segnung waren da, soooo schön!
Nun sind 5 Tage vergangen und selbst heute fühle und spüre ich diese wunderbare, schöne Energie in mir wirken.
Von ganzem Herzen danke ich für deine Verehrung, die Du mir, liebe Doris als wundervolles Geschenk mit deiner für mich faszinierenden Gabe, so wunderschön hast erleben lassen.
Ich verneige mich und Ehre Dich mit tief empfundener Demut und Dankbarkeit!

W.

Wie lange dauert eine Tantra Massage?

Eine Doris Tantra Massage dauert zwischen 1,5 Stunden und 2 Stunden. Für die erste Massage empfehle ich eine Dauer von 2 Stunden, da es erfahrungsgemäss beim ersten Mal etwas länger dauern kann bis Sie sich vollständig entspannen und die Massage in vollen Zügen geniessen können.

Ist eine Tantra Massage fremdgehen?

Aus meiner persönlichen Sicht ist eine Doris Tantra Massage kein fremdgehen.

Ich bin nicht das Objekt der Begierde, ich begleite Sie auf ihrem eigenen Weg zu sich selbst.

Doch es ist wichtig das Gespräch mit dem Partner zu suchen. Sprechen Sie offen, ehrlich und voller Vetrauen mit dem Partner über Ihre Absichten und Erwartungen. Meine Tantra Massagen haben keine sexuellen Absichten, sondern haben die ganzheitliche Entspannung und spirituellen Wachstum im Fokus. Die Massage wird in einem professionellen und seriösen Umfeld durchgeführt.

Es kommt übrigens nicht selten vor, dass ich eine Massageanfrage ablehne, wenn ich spüre, dass der Empfangende andere Absichten verfolgt.

Gerne können Sie auch als Paar zu mir (Ritual zu Dritt) kommen oder eine Sexualberatung buchen, sodass beide Partner wissen, worauf Sie sich einlassen und beide ein Gefühl der Sicherheit empfinden können.

Orgasmus bei der Tantra Massage – Kann das passieren?

Ja, ein Orgasmus kann bei einer Doris Tantra-Massage passieren, besonders wenn die Massage den Intimbereich einbezieht, wie es bei einer Yoni-Massage der Fall ist. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass der Orgasmus nicht das Ziel meiner Doris Tantra Massage ist. Die Massage erfolgt absichtslos und konzentriert sich auf ganzheitliche Aspekte wie Entspannung, energetisches Gleichgewicht und spirituelles Wachstum.

Tantra Massage Stuttgart mit Doris Mayer
Doris Mayer Masseurin Stuttgart

Was kostet eine Tantra Massage in Stuttgart für Frauen?

Eine Doris Tantra Massage in meiner Massagepraxis in Stuttgart kostet je nach Länge zwischen 220 und 270 Euro. Gerne können Sie über mein Kontaktformular oder telefonisch unter Tel.: +49 172 699 7443 eine Massageanfrage stellen. Frauen empfehle ich vor allem bei der ersten Massage eine Massagelänge von 2 Stunden zu buchen.

14 + 2 =